Vitamine und Mineralien nicht vergessen

0

Wir versuchen uns gesund zu ernähren, treiben Sport, entspannen uns und verbringen viel Zeit an der frischen Luft. Einige Menschen besuchen regelmäßig und mehrfach in der Woche Fitnessclubs, um ihren Körper in Linie zu halten.

Doch reicht das aus? Ist das genug? – Wahrscheinlich nicht, denn wer sich aktiv körperlich ertüchtigt und seinen Körper über die Maßen hinaus belastet, benötigt auch zusätzliche Nahrung bzw. Nahrungsergänzungen, so genannte Supplemente. In erster Linie wird der Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen steigen, denn diese sind für eine optimale körperliche Regeneration absolut notwendig und essenziell.

Im Fitnessclub oder beim Sportverein lernt man rasch den Umgang mit Supplementen. Vorbei sind die Zeiten, da diese Produkte einen schlechten Ruf hatten und kaum Beachtung fanden. So kann man mit Mineralgetränken optimal revitalisieren. Nicht umsonst bieten viele Sportstudios sogar Flatrates für diese Getränke an. Darüber hinaus gibt es zum Beispiel vom deutschen Hersteller Best Body Nutrition aus dem vogtländischen Auerbach auch Vitamine und Mineralien in Kapselform. Das erleichtert die Dosierung und Einnahme. Best Body Nutrition zählt in Deutschland zu den größten Herstellern für Sportnahrung, Nahrungsergänzungen und Fitnesszubehör. Im neuen Katalog bietet das Unternehmen weit über 2000 Artikel dieses Bereichs an.

Vernachlässigt man die zusätzliche Einnahme von Vitaminen und Mineralien, kann es durchaus zu einer Schwächung des Immunsystems kommen. Man ist dann anfälliger für Erkältungen und Infekten. Die Einnahme der Supplemente sollte daher für jeden aktiven Menschen so selbstverständlich sein, wie das Fahrrad auf Vordermann bringen. Der Körper ist ein wichtiges Gut, welches man niemals tauschen kann. Seine Pflege, besonders von innen, ist daher absolut wichtig.


Bildnachweis: © Fotolia

Avatar

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Share.

About Author

Avatar

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave A Reply