Kann verunreinigtes Garam Masala Edeka und anderen Ketten schaden?

0

Seitdem bekannt wurde, dass kontaminiertes Garam Masala Edeka, Rewe und einige andere Handelsketten in Erklärungsnot brachte, weiß keiner genau, worum es eigentlich geht.

Wie reagieren auf bedenkliches Garam Masala Edeka, Rewe und Co.?

Um es gleich vorwegzunehmen, es sind nicht die Handelsketten, denen Versäumnisse vorgeworfen werden können. Die Gründe werden in den weit entfernten Herkunftsländern der Gewürze vermutet. Da es sich bei Garam Masala um eine typische indische Gewürzmischung handelt, werden zur Zubereitung Gewürze aus Indien sowie aus weiteren Staaten der Region benötigt. Diese müssen lange Schiffsreisen über sich ergehen lassen, bis sie endlich in Deutschland angekommen sind.

Während dieser Reise sind sie starken Temperaturschwankungen sowie mitunter einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Damit sich weder Schimmel noch andere Keime daran ansiedeln können, müssen die Gewürze desinfiziert werden. Dazu werden mitunter Substanzen verwendet, die in Deutschland nicht mehr zulässig sind.

Welches Mittel verunreinigte das Garam Masala?

Es geht um eine sehr giftige organische Halogenverbindung mit der Bezeichnung 2-Chlorethanol. Diese wirkt so extrem, dass sie sämtliche Keime und Viren tötet, die sich an den Gewürzen ansiedeln können. Bis zum Jahre 1981 wurde das Mittel auch in Deutschland eingesetzt, um damit Saatgut zu desinfizieren.

Es stellte sich allerdings heraus, dass sogar geringe Mengen schon zu gesundheitlichen Beschwerden führen können. In den Ländern, in denen die Gewürze angebaut und vermarktet werden, nutzen viele Händler jedoch immer noch diese Substanz. In den meisten Staaten gibt es auch kein Verbot. Allerdings werden die Lieferungen nach Deutschland mit einem alternativen Desinfektionsmittel behandelt, das für die Gesundheit keine Gefahr darstellt.

Warum kam es trotzdem zur Verunreinigung?

Obwohl es in den Herkunftsländern bekannt ist, kam es trotzdem dazu, dass eine Lieferung nach Deutschland mit dem unzulässigen Desinfektionsmittel behandelt wurde. Warum dieses Malheur passiert ist und wer dafür verantwortlich ist, lässt sich nicht mehr ermitteln. Die Vermutung liegt nahe, dass es beim Transport vom Erzeuger zum Großhändler und von dem wiederum zum Hafen eine Verwechselung der Lieferungen gegeben hat.

Es könnte aber auch daran liegen, dass die Personen, die vor Ort für die Desinfektion verantwortlich sind, einen Fehler machten. Fachleute schließen ein mutwilliges Vorgehen, um dadurch Kosten zu sparen, jedoch aus. Denn auch die Hersteller sowie die Lieferanten sind finanziell von den Lieferungen nach Deutschland abhängig. Daher würde sicherlich kein Beteiligter auf die Idee kommen, Verträge zu verletzen.

An dieser Stelle könnte jedoch auch gefragt werden, warum es bei Lebensmittelimporten keine Kontrollen auf deutscher Seite gibt. Es ist den deutschen Importeuren bekannt, dass Lieferungen in andere Länder immer noch mit 2-Chlorethanol behandelt werden. Deshalb sollten doch in regelmäßigen Abständen Qualitätskontrollen durchgeführt werden, bevor Garam Masala Edeka und andere Anbieter erreicht.

Eine Rückrufaktion ist bereits im Gange

Nachdem die Gewürze Markranstädt GmbH von den Verunreinigungen erfahren hat, leitete der Importeur sofort eine Rückrufaktion ein. Damit das bedenkliche Garam Masala möglichst schnell zurückgegeben wird, gibt es die Möglichkeit, die Gewürzmischung auch ohne entsprechenden Kassenbon erstattet zu bekommen. Ob das in der Praxis wirklich so einfach funktioniert, ist noch nicht bekannt. Vor dem Verzehr wird jedoch auf jeden Fall gewarnt.

Tabelle „Aktuelle Produktrückrufe rund um Ethylenoxid“ wie im Fall Garam Masala

Veröffentlicht am Hersteller (Inverkehrbringer) Produkt Grund der Warnung
08.12.2021 Gewürzvertrieb Nordrhein Zimt gemahlen, Curry indisch, Curry Thai Rückstände von Ethylenoxid
08.11.2021 Warnke Vitalstoffe GmbH Calciumcarbonat 500 mg Kautabletten 100 Stück und 500 Stück Der festgestellte Ethylenoxid-Gehalt liegt über dem zugelassenen Grenzwert.
07.10.2021 Qidosha GmbH Qidosha In Shape Ethylenoxid
29.09.2021 Weleda AG Naturweisheit Meine Vitalquelle, Meine Immunformel Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Produkten Rückstände von Ethylenoxid befinden.
17.09.2021 Vertrieb durch Edeka, Hersteller Wernsing Feinkost GmbH Gut & Günstig Rote Grütze, Gut & Günstig Kirsch Grütze Ethylenoxid
16.09.2021 Vertrieb durch Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG Beste Ernte Rote Grütze und Beste Ernte Kirsch Grütze Ethylenoxid
10.09.2021 SLCO GmbH & Co. KG Reeva Instant Nudeln Huhn Ethylenoxid
08.09.2021 Lidl Vitasia Wok Noodles Curry, 300 g, Vitasia Instant Nudeln Geschmack Garnele, 85 g Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den betroffenen Lebensmitteln Rückstände des in der EU nicht zugelassenen Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid enthalten sind.
03.09.2021 Alpro C.V.A. Provamel Soja Kochcrème 250ml Ethylenoxid in der Zutat Guarkernmehl
24.08.2021 Seitenbacher Vertriebs-GmbH Fitness-Riegel ohne Schoko 50 g, Fitness-Riegel mit Schoko 50 g Eine minimale Belastung mit dem Biozid Ethylenoxid kann nicht ausgeschlossen werden.
18.08.2021 MARS Channa Masala Kichererbsen-Curry, Madras Curry mit Linsen und Kidneybohnen, Bombay Curry mit Kichererbsen und Kartoffeln, Thai Curry mit Gemüse und Erdnüssen- Marke TASTY BITE Ethylenoxid
13.08.2021 CARL KÜHNE KG Kühne Rote Grütze, 375 g Glas Ethylenoxid-Feststellung
10.08.2021 Mars GmbH SNICKERS® Eiscreme-Riegel, SNICKERS® CRISP Eiscreme-Riegel, SNICKERS® WHITE Eiscreme-Riegel, BOUNTY® Eiscreme-Riegel, TWIX® Eiscreme-Riegel, M&M’S® Choco & Peanut Stieleis Ethylenoxid
07.05.2021 Carl Wilhelm Clasen GmbH Clasen Bio Amaranth Bei den genannten Chargen wurde der gesetzliche Höchstgehalt für Ethylenoxid überschritten.
23.12.2020 Fuchs GmbH & Co. KG 1001 Delights Sesampaste Ethylenoxid oberhalb der zulässigen Höchstmengen nachgewiesen
Quelle: lebensmittelwarnung.de
Teilen.

Lassen Sie eine Antwort hier